Finmatics IPaaS Schnitt­stellen

Komplett digitaler Austausch zwischen Unternehmen und Lieferanten

FINMATICS IPAAS SCHNITT­STELLEN

Komplett digitaler Austausch zwischen Unternehmen und Lieferanten

Bis zu 90% Kostenersparnis bei der Verarbeitung von Belegen

In der Zusammenarbeit mit Lieferanten werden Rechnungen und andere Dokumente oft in Papierform oder als PDF ausgetauscht. Bei der Weiterverarbeitung entstehen hohe Transaktionskosten. Die Dokumente müssen gescannt und geprüft werden. In Zweifelsfällen ergeben sich aufwändige Rückfragen. Mit Finmatics iPaaS Schnittstellen können Sie bis zu 90% dieser Kosten einsparen.  iPaaS steht dabei für Integration Platform as a Service. Damit lassen sich Rechnungswesen Prozesse zwischen Unternehmen, ähnlich zu den älteren EDI Verfahren, vollständig digital gestalten, sauber strukturieren und automatisieren. 

iPaaS_transparent

Mehr Details zu iPaas-Schnittstellen

einfach

EINFACH

schnell

SCHNELL

sicher

SICHER

fuerjetztundmorgen

FÜR JETZT UND MORGEN

Wie funktioniert der Datenaustausch per iPaaS?

Erleichtern Sie die Kommunikation mit Lieferanten

Bei iPaaS handelt es sich um den elektronischen Datenaustausch zwischen Buchhaltungssystemen. iPaaS Anbindungen dienen dazu, Rechnungen, Lieferscheine, Bestellbestätigungen und andere Dokumentenarten vollständig elektronisch auszutauschen. Während EDI für den elektronischen Datenaustausch aufgrund des hohen Preises vor allem bei Großunternehmen im Einsatz ist, ist heute durch moderne Web-Technologien (iPaaS)  auch für mittelständische Unternehmen eine smarte, zukunftssichere und vor allem kostengünstige Möglichkeit verfügbar. Damit beschleunigen Sie Ihre Buchhaltungsprozesse, senken die Kosten und reduzieren manuelle Fehler auf ein Minimum.

Unkomplizierter Belegeingang

Mithilfe des Finmatics Lieferantenportals können Ihre Dienstleister Dokumente auch nur als PDF, JPG oder TIF übermitteln. Den Eingang eines Dokuments bestätigt die Software unmittelbar nach Erhalt der Dateien. Die künstliche Intelligenz von Finmatics erkennt dann automatisch, um welche Belege es sich handelt, extrahiert die relevanten Informationen, prüft die ermittelten Daten auf Konformität mit den geltenden Bestimmungen, ergänzt die Datensätze und macht auf Unregelmäßigkeiten aufmerksam.

So schaffen Sie für Ihre Geschäftspartner ein Höchstmaß an Transparenz bei der Übermittlung und der weiteren Verarbeitung der Belege. Und Sie profitieren von der intelligenten Automatisierung Ihrer Buchhaltungsabläufe.

Schnelle Implementierung dank fertiger Schnittstellen

Der komplett digitale Datenaustausch läuft über fertige Schnittstellen zu ERPs und Buchhaltungssystemen.

Ihr Lieferant erstellt die Dokumente mit seiner ERP- oder Buchhaltungssoftware. Dann übermittelt er die Dokumente in PDF-Form zusammen mit den entsprechenden Daten an Finmatics. Rechtlich verbindlich bleibt dabei die übermittelte Original-Datei in Form des PDFs.

Mit einer breiten Palette an Schnittstellen für die einschlägigen wichtigsten ERP- und Buchhaltungssysteme gewährleisten wir den nahtlosen Datenaustausch mit den unterschiedlichen Bestandssystemen Ihrer Dienstleister.

Confida

Digitale Workflows in der Internationalisierung

Confida

KI kennt keine Grenzen. Ein Statement, das nicht nur philosophisch zu lesen ist, sondern auch wortwörtlich genommen werden darf. CONFIDA ist ein lebendes Beispiel für den länderübergreifenden Einsatz von digitalen Workflows und intelligenten Systemen.

iStock-1314098708-1

Gas Connect Austria startet mit modernem Belegmanagement

Gas Connect Austria

Besonderen Fokus legte Gas Connect Austria bei der Auswahl der richtigen Lösung vor allem auf das Potenzial, die Kreditorenbuchhalter:innen zu entlasten und den Mehrwert von neuen, digitalen Tools und wurden mit Finmatics für modernes Belegmanagement fündig.

 
Stadtwerke 2-1

Erfahrungsbericht: KI-unterstützte Konzernbuchhaltung bei den Wiener Stadtwerken mit SAP und Finmatics

Wiener Stadtwerke

Gemeinsam mit Finmatics hat der Wiener Daseinsversorger Nummer 1 Anfang 2020 die Rechnungsverarbeitung in der Konzernbuchhaltung durch den Einsatz von der Finmatics KI automatisiert.

 

Smarte Automatisierung sofort erleben

Einfache Integration von Finmatics für ERPs und Buchhaltungssysteme: 50% Zeitersparnis in der Belegverarbeitung und Smarte Workflows. Fertige Finmatics Konnektoren ermöglichen eine 3x schnellere Implementationszeit, hohe Automatisierung und schnellen ROI.

Video-Archiv

Wollen Sie noch mehr wissen?

 

Finden Sie in unserem Video-Archiv viele spannende Videos zu unseren Lösungen.

Wir produzieren regelmäßig Videos mit unseren Kund:innen, die ihre Erfahrung mit Finmatics auch immer gerne mit uns teilen. Ebenso können Sie einige Tutorials finden, wie unsere digitalen Assistenten in der Praxis wirklich funktionieren und wie einfach die Bedienung ist.

Auch vertiefendes Wissen zur Funktionsweise der künstlichen Intelligenz, wie ganze Webinar-Beiträge mit unseren Partnern stehen Ihnen zur Verfügung.

 


 

video-Mann

Ich berate Sie gerne

Profilbild_Florian

"Mein Anliegen ist es, unsere Kund:innen, sowie interessierte Personen bestmöglich zu beraten und die Implementierung von den intelligenten Assistenten so unkompliziert wie möglich zu gestalten."

Florian Meyer
Sales Development Representative

E: contact(at)finmatics.com

T: +43-(0)1-997 41 63

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch